cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Handgeschriebene Buecher > Poesie

 

oblaten-neustadtaisch.jpg

Jahr: 1897-1901
Bemerkung:
ArtikelNr. 09033
Besucher 81

 

E-Mail

 
Poesiealbum einer jungen Frau aus Neustadt an der Aisch, 1897-1901. Urheberin war (lt. Auskunft der Familie) eine Schwester des um 1880 in Neustadt a.d. Aisch geborenen Heinrich Christenn (später Offizier im bayerischen Regiment Kronprinz, gest. ca. 1956). Quer 12°, fester Kartoneinband mit (verwischter) Prägung, ca. 25 Blatt, fast komplett beschrieben und mit Oblaten beklebt. Fleckig, 2 Blätter lose, wenige Oblaten gelöst, sonst gut erhalten.
Die erste Eintragung datiert auf 1897, die letzte auf 1901. Ungewöhnlich ist, dass auf Zeichnungen verzichtet wurde. Falls Einträge mit Bilder versehen sind, so handelt es sich immer um montierte Oblaten (Kinder mit Schneebällen, Rokoko-Tanz, Putten, Kinder mit Katzen, Ostereiersuche, Blumenkorb etc.pp.). Bemerkenswert die aus Neustadt stammende Freundin „Arusiag Harjabedjan“.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS