cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Militaria > 1914-1918 > Dokumente

 

gardeschuetzen-neuchatel.jpg

Jahr: 1964-1979
Bemerkung:
ArtikelNr. 08966
Besucher 30

 

E-Mail

 
Preußisches Garde Schützen Bataillon. Dokument zur letzten Reise 1979.

Konvolut zur Einheit. Das Batl. wurde 1814 im Kanton Neuchatel in der Schweiz aufgestellt und dem preußischen Heer zugeteilt. 1918 wurde die Truppe aufgelöst.

- Garde-Schützen-Bund, Sonderdruck aus dem Mitteilungsblatt des Deutschen Jägerbundes e.V., Sept./Dez. 1979. Letzte Reise der alten Garde-Schützen in die Vogesen, nach Neuchatel und Colombier vom 14. bis 18. März 1979 (1980, 4 St., 4°, gelocht, falzig, fleckig.)

- 1814 1964, Jubiläumstreffen aus Anlaß des 150. Gründungstages des Königl. Preuß. Garde-Schützen-Bataillons in der alten Garnisonstadt Berlin und unser Besuch in Neuchatel mit Fahrt zum Hartmannsweilerkopf. (8°, Okart., 15 St., gelocht, gewellt, falzig).

- kopierter Rundbrief der Gruppe Hamburg, dat. 22.9.1974.

- Handschr. Brief des Garde-Schützen Rudolf Rühle, dat. 24.9.1974.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS