cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Kunst

 

karl-boessenecker.jpg

Jahr: um 1950
Bemerkung:
ArtikelNr. 08826
Besucher 53

 

E-Mail

 
Karl Carlos Bössenecker, Ölgemälde um 1950: Spanische Dorfszene


Ölgemälde, im Rahmen à ca. 60x70cm, berieben, Leinwand partiell vom Träger gelöst und gewellt, sonst gut. Unten signiert "Carlos Bössenecker", nicht datiert.
Das Gemälde entstammt dem Nachlass eines aus Fürth stammenden Mannes. Er zog um 1955 nach München und wird das Gemälde als junger Mann von Bössenecker erstanden haben.


Karl Bößenecker (1.12.1895-8.4.1954) stammte aus Fürth. Nach einer Steinmetz-Lehre in Fürth besuchte er die Kunstgewerbeschule in Nürnberg. Ab dem 29.10.1919 studierte er Bildhauerei an der Akademie der bildenden Künste in München. 1923 und 1924 und von 1933 bis ca. 1936 lebte er in Spanien, dann bis 1945 in der Schweiz. 1945 kehrte er nach Fürth zurück, wo er bis zu seinem Tode 1954 blieb.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS