cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Drucke > Fraunhofer, Geschichte der Optik

 

brander1774.jpg

Jahr: 1774
Bemerkung:
ArtikelNr. 08761
Besucher 119

 

E-Mail

 
Georg Friedrich Brander 1774, Kupferstich auf Blatt à ca. 20x29cm, minim fleckig und falzig, oben von Hand nummeriert, sonst gut. Der Text auf dem Denkmalssockel lautet: „G.F. Brander Mech. I.A. 1774“. Unten steht: „Rechtschaffener! genehmige dieses Denkmahl. Dein Werth hats verlangt und von deinem Freund ists gemacht. Nilson.“ Das Denkmal zeigt dazu ein Buch mit Titel „Brand. Erfindungen“ sowie ein Blatt mit Auschrift „1.Interv=1440“. Der Präzisionsmechaniker Brander lebte von 1713 bis 1783.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS