cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Militaria > 1870-1871

 

wuerzburger1870.jpg

Jahr: 1870-71
Bemerkung:
ArtikelNr. 08318
Besucher 358

 

E-Mail

 
126 Extra-Beilagen, deutsch-französischer Krieg August 1870 bis März 1871, aus Würzburger Stadt- und Landbote.

126 Extra-Beilagen zum deutsch-französischen Krieg 1870/1871. Kartondeckel (8°), eingelegt 126 Ein-Blatt-Drucke verschiedener Formate (min. ca. 11x17). Die Stücke waren ehedem alle oben zusammengenäht, ca. ½ sind lose aber chronologisch stimmig. Teils mit Läsuren, Flecken, sonst gut. Ca. 2/3 der Drucke datieren auf August und September 1870.

Die Drucke („Extra-Beilage“ genannt) lagen meist dem „Würzburger Stadt- und Landboten“ bei (dazu kommen solche der „Bayerischen Volks-Zeitung“, der „Neuen Würzburger Zeitung und Anzeiger“ und ca. 1x des „Würzburger Journal“). Die Stücke sind teils nicht separat datiert, es ergibt sich jedoch eine klare Chronologie von 7. August 1870 (Blatt 1 ganz unten) bis Ende März 1871 (Blatt 123 ganz oben).
Dazu lose beiliegend (und ehedem nicht angenäht) Extra Beilage mit Inhalten von Telegrammen vom 17. und 18.7.1870, „Extra-Beilage Nr. 233“ mit „Fest-Programm zur Feier des Friedensschlusses“ am Sonntag den 5.3.1871 und Doppel des Blattes „Friede“ (zum 1.3.1871).

Die Inhalte der Beilagen gehen oft auch Berichte damaliger Nachrichtenagenturen (oft „Wagner’s tel. Corr.-Bureau“) und offizielle Nachrichtenverlautbarungen (durch Telegramme u.ä.) zurück. So berichtet Blatt 1 von Folgen der Schlacht bei Wörth, Blatt 123 von der erwarteten Rückkehr des 27. bayerischen Landwehrbataillons (welches „noch heute“ in Würzburg eintreffen soll).

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS