cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Drucke > Drucke 1600-1700

 

weissenburg1647.jpg

Jahr: um 1650
Bemerkung:
ArtikelNr. 08157
Besucher 337

 

E-Mail

 
Landkarte um 1650: Belagerung von Weißenburg 1647. Aus Merian, Theatrum Europaeum

Landkarte, hinter Glas in Rahmen à ca. 37x32cm um 1950, handkolorierter farbiger Druck, lichtrandig, sonst gut. Die Karte zeichnete Ingenieur Hans Wilhelm Reuter aus Bloßfeld („Hanns Guilielm Reutter von Bloßfeldt Ing. fecit“). Der Titel der Karte lautet: „Abbildung und Grundriß der Statt Weißenburg im Nortgaw, wie solche von den Kay. und ChurBay. unterm Commanto Herrn Gen. Veldt Zeugmeister Freyherrn vonn Fernemont belagert und erobert worden, den 1. Febr. 1647“.

Gezeigt sind die Befestigungen der Stadt, dazu Belagerungsgräben, Redouten und Werke der Kaiserlichen und Bayerischen. Die Legende verzeichnet allerlei Kuriositäten, so „Das Heuslein, so die Schweden angezündet“, „Ein altes verfallenes ravelin“ oder „Ausgang der Schwedischen in ihr verderbte wercke“.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS