cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Plakate > Kunst

 

typotausend.jpg

Jahr: um 1975
Bemerkung:
ArtikelNr. 08114
Besucher 287

 

E-Mail

 
Typen sind unser ABC... Buchstaben-Plakat um 1980, typo tausend in GST Gruppe, Georg Salden Typografie

Kunststoff-Plakat à 61x83cm, berieben, Kratzer, sonst gut. Das gelungene Plakat bringt in erhabenem Druck die Großbuchstaben von A bis Z in illustrativer Form.

Jeder Buchstabe enthält eine Anspielung auf eine kulturhistorische Bedeutsamkeit der Zeit, z.B. „A wie Asterix der Gallier“ (auf dem A ein Helm), „C wie ‚Ich bin der Größte’ (Buchstabe mit Boxhandschuh, gemeint ist Cassius Clay), „I wie Easy Rider“ (mit Motorradlicht und Lenkstange), „L wie Little Joe“ (Cowboystiefel mit Sporen, gemeint ist die Figur der Fernsehserie Bonanza), „U wie Sex-Beate“ (in der Mitte ein Frauenkörper in Scherenschnitt, gemeint ist Beate Uhse), „W wie Wauwau Wum“ (nach der Loriot-Figur).
Unten rechts steht: „Eine Schwarzarbeit von SSM (Schlüter, Schürmann, Mehl)“.

Unten mittig ein sonderbar verquast formulierter Werbetext (der zudem einen Rechtschreibfehler aufweist!): „Ein Kreis erfahrener Typo-Hasen – in der GST Gruppe vereint – hat sich buchstäblich der Vielseitigkeit verschrieben. Der Erweiterung des kreativen Spielraums durch das Schaffen immer neuer Alternativen, neuer Schriften, neuer GST-Kreationen. Als Partner dieses typographischen Brainpols [sic] leistet typo tausend einen angemessenen Beitrag – in Form von Typen. Von A bis Z.“

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS