cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Handgeschriebene Buecher > Wirtschaft

 

hausshaltungsschule-mannheim.jpg

Jahr: um1903
Bemerkung:
ArtikelNr. 07939
Besucher 437

 

E-Mail

 
Mannheim um 1903. Übungsbuch einer Haushaltungsschule, mit Frachtbrief und Postkarte

Handgeschriebenes Heft, 8°, kartoniert, ca. 100 linierte Blatt, ca. ½ der Seiten sauber von Hand beschrieben und teils mit Dreingaben beklebt, fleckig und staubig, sonst gut.

Anfangs wurden 12 Blatt (nummeriert mit Nr. 1 bis Nr. 22) von der Johanna Stiefvater in Mannheim mit Texten zu versch. Themen beschrieben (und am Rand von der Lehrerin 1903 und 1904 mit Rotstift benotet), es folgen 19 Blatt mit Kochrezepten und 11 Blatt Einnahme-Übertrag-Rechnung, 3 Blatt Register und ein Gedicht, am Ende noch zahlr. lose Blätter mit Rezepten (bis in die 1950er).

Kurios sind die 22 anfangs verzeichneten Punkte, so z.B. „Welches ist das beste Wasser zum Waschen und Kochen?“, „Kennzeichen des guten Mehles“, „Wie bewahrt man die Eier auf?“ oder „Das Reinigen der Einmachgefässe“. Nr. 13 mit von der Schülerin beschriebener (und der Lehrerein korrigierter!) Postkarte, Nr. 17 mit Karte „Postpaketadresse“ und Nr. 22 mit montiertem „Frachtbrief“.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS