cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Kulturelles > Heraldik

 

wappenhandschriftenxy.jpg

Jahr: um 1990
Bemerkung:
ArtikelNr. 07472
Besucher 557

 

E-Mail

 
Wappenhandschriften in Schlossarchiv, Privates Photo-Faksimile-Album um 1990

Von privat angelegtes Album mit 123 farbige Abzügen meist à ca. 13x18cm. 4°, Kunststoffeinband, Plastikhüllen, 3 Titelblätter, etwas berieben, sonst guter Zustand. Abgebildet sind Manuskripte „aus der Sammlung des Grafen ... von ... (Schloss von und zu ... )“. Die Daten sind zwar im Buche vorne vezeichnet, dahinter steht jedoch: „Wir sprechen nie von diesem Ort in Publikationen wegen der Sicherheit“. Hier soll dem entsprochen werden.

Enthalten sind in Faksimile einige schöne und wohl bislang unpublizierte Quellen zur Heraldik.
- Manuskript 75, „Wie der este Thurnier zu Maydburg gehalten ward“ (ca. 53 Seiten, Handschrift wohl um 1700).
- Manuskript 150, ca. 120 in diee Vorlage eingezeichnete und aufmontierte Wappenabbildungen um 1600-1800 (87 Seiten).
- Manuskript 159, Handschrift, aufgeführt sind adelige Familien und deren Wappen, um 1700 (28 Seiten).

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS