cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Kulturelles > Sport

 

folkeboot.jpg

Jahr: 1970
Bemerkung:
ArtikelNr. 07317
Besucher 760

 

E-Mail

 
Folke-Boot, Starnberger See, Bernried. Akte 1970

Interessante Akte mit Dokumenten aus einem Nachlass. Staubig, lagerrüchig, sonst gut. Es geht um den Kauf eines Segelbootes, das auf dem Starnberger See segeln sollte. Enthalten sind Dokumente, die sich auf den Kauf des Segelbootes beziehen. Der spätere Eigner ersteht 1970 nach diversen dokumentierten Preisauskünften aus Ungarn für 10.000 DM (ohne Mast und Besegelung) ein Folkeboot, 1972 liegt es bei Bernried.

Enthalten sind u.a.: Pläne, ein mehrseitiger Prospekt der „Marieholms Bruk“ aus Schweden, ein lädierter Marieholms-Katalog von ca. 1969, ein Kalenderblatt mit Abbildung („Volksbote in rauher See“), Rechnungen und Quittungen um 1972, Mietvertrag über Liegeplatz 11 in Marina Bernried von 1972, Hafenbenutzungsordnung Bernried, mehrseitiger Text über Skandinavian Folkboat in englischer Sprache, Rechnung Bootswerft Rambeck 1970, Versicherungspolice, Prüfungszeugnis und diverse Postzettel aus Ungarn (dort wurde das Boot hergestellt und dann nach Starnberg per Bahn transportiert), Rechnung der DB über Wagenstandgeld und Verzögerungsgebühren von 1970, Rechnung von Bootshaus hitzler & mora aus Nürnberg für „Nordisches Folkeboot“ („jedoch ohne Mast und Besegelung“), Schreiben von „Ungarische Schiff- und Kranbauwerke“, Rechnung des Verlages Klasing & Co. über eine Kleinanzeige „Suche Folkeboot gegen bar, Tel. ...“ vom 23.7.1970.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS