cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Deutschland 1933-1945 > HJ und BDM

 

hj-halensee.jpg

Jahr: 1936
Bemerkung:
ArtikelNr. 07315
Besucher 583

 

E-Mail

 
Hitlerjugend Halensee Berlin, Kameradschaft 8. Dienstbefehl 1936. Kurfürstendamm

Maschinenschriftlicher und handsignierter Dienstbefehl, ein Blatt à ca. 20x13.5cm, lichtrandig, von Hand beschrieben, Falz, sonst gut.

Das Stück wurde als Schmierzettel verwendet. Recte heißt es gedruckt: „Halensee, d. 16.9.36. Dienstbefehl! Auf Befehl des Scharführers Meychsner tritt die gesammte Kam. 8 am Mittwoch dem 16.9.36 um 19 Uhr 45 Knesebeck, Ecke Kurfürstendamm an. Heil – Hitler! [Autograph „A. Heg...“] Stellvertreter der Kam. 8“. Links oben steht „Jg. Stolz“.

Wohl jener Stolz nutzte den Zettel, um einen Text, vielleicht ein Redemanuskript, zu entwerfen. Er schreibt über die Literatur „aus der Zeit vor der Machtübernahme“ und meint, ihr fehlte „die Klarheit des Klassizismus oder unserer Zeit“. .... Am Ende steht: „Nun könnte man nur das artfremde Schrifttum der Toller, Hasenclever, Kramer (alias Remarque), Feuchtwanger, Wassermann und Werfel und wie diese ... alle hiessen, nennen. Aber dieses Schrifttum braucht uns nicht zu interessieren. ...“

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS