cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Deutschland > Reichseinigung 1870

 

michelserwachen.jpg

Jahr: um 1841
Bemerkung:
ArtikelNr. 07309
Besucher 706

 

E-Mail

 
Michels Erwachen, Zeitbild von Heinrich Claus, Frankfurt um 1841, Rheinkrise, Deutschlandlied

Claus: Heinrich: Michels Erwachen, Zeitbild. Druck und Verlag von August Stritt, Frankfurt am Main (Fahrgasse 12) o.J., ein Blatt à 8 Seiten, gr.4°, doppelseitig bedruckt, fleckig, falzig, lichtrandig, kleine Läsuren, sonst gut. Die Paginierung gibt Rätsel auf – die Seite 3 fehlt!

Der gereimte Text entstand anlässlich der Rheinkrise 1840/41. Germania und Marianne führen ein Streitgespräch, am Ende schalten sich Vater Rhein und Michel ein und klären die Dinge zu deutschen Gunsten. Rhein spricht: „... Ihr Sänger! Laßt das Deutsche Lied erklingen, Das hohe Lied vom freien Deutschen Rhein; Ihr Turner! Wollt das Schwert, die Lanze schwingen, ‚Bahnfrei!’ soll Eure stete Losung sein ...“.

Interessante Quelle zur Frühzeit der deutschen Einheitsbewegung. Mit dem „Deutschen Lied“ können die „Die Wacht am Rhein“ (1840) des Schneckenburger oder das Deutschlandlied (1841) des Fallersleben gemeint sein. Beide Lieder wurde im Zuge der Krise geschrieben und erfreuten sich schnell größter Beliebtheit in deutschen Landen.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS