cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Kulturelles > Kuriosa

 

mello-apparat.jpg

Jahr: um 1930
Bemerkung:
ArtikelNr. 07118
Besucher 850

 

E-Mail

 
Mello Apparat zum Einsetzen in den After, Scherzbrief um 1930. Blähungen

Ein Blatt, 4°, Schreibmaschinen-Durchschlag, einseitig beschrieben, falzig, fleckig, Läsuren, sonst gut.

Im Text schreibt eine (fiktive) „Mello-Vertriebsgesellschaft“ aus Leipzig: „Im Nachstehenden machen wir Sie auf unseren zum D.R.P. angemeldeten Apparat „Mello“ aufmerksam. Mello ist ein Apparat zum Einsetzen in den After. Er macht Blähungen geräuschlos und vermöge seiner besonderen Einrichtungen verleiht er übelriechenden Blähungen Wohlgeruch, je nach Wunsch: Rosen – Narzissen oder Maiglöckchenduft. Wie wir aus dem Kreisen ihrer Freunde hören, leiden Sie seit Jahren an besonders übelriechenden Blähungen .....“

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS