cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Dokumente > Technik

 

dampfkessel-revisionsbuch.jpg

Jahr: 1936-1963
Bemerkung:
ArtikelNr. 07020
Besucher 798

 

E-Mail

 
Revisionsbuch Dampfkessel, Lokomotivfabrik Jung, Jungenthal. Dokumente 1936-1963

Konvolut von Dokumenten zu Dampfkesseln. Einmal zu einem „Lokomotiv-Kessel mit kupferner Feuerbüchse“, 1936 gefertigt von „Arn. Jung, Lokomotiv-Fabrik, Jungenthal b. Kirchen a.d.Sieg“, einmal zu einem 1952 hergestellten „Autoklav“ der Dampfkesselfabrik Ruhland, München. Beide Maschinen arbeiteten bei der „Held & Francke Bauaktiengesellschaft“ in München.
2 Halbleinwandmappen („Revisionsbuch“), 4°, je ca. 40 Seiten, einmal mit eingelegter Urkunde, berieben und fleckig, staubig, sonst gut.

Revisionsbuch 1, Jung: Gefertigt um 1935 für „Fabrik-Nr. 6042“ (als Zweitschrift „an Stelle der zu Verluste gegangenen Erstanfertigung“, ausgefüllt ab 5.7.1946. Mit Abschriften der Bescheinigungen vom 7.1.1943 und 28.3.1945, Buch geführt vom TÜV bis 24.3.1950. Beiliegend „Genehmigungsurkunde“ und Bescheinigungen (für Maschinenbestandteile und ganze Maschine) von 1935 und 1936 (zusammengeheftet, ca. 20 Blatt, s-w-Abb.).

Revisionsbuch 2, Ruhland: Geführt mit Prüfungen des TÜV von 1953 bis 1964. 1964 wurde das Gerät verschrottet.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS