cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Fotografie - Photographie > Technik > Schiff

 

luitpold-chiemsee.jpg

Jahr: 1991
Bemerkung:
ArtikelNr. 07019
Besucher 867

 

E-Mail

 
Maschine des Raddampfers Luitpold vom Chiemsee in Dresden Laubegast, Album 1991

Von privat gefertigtes Album, 14 Seiten, 8°, broschiert, 5 Seiten mit Kopien technischer Zeichnungen, 6 Seiten Text, 7 montierte farbige Abzüge à 9x13cm. Etwas berieben und fleckig, leicht falzig, kellerrüchig, sonst gut. Der Text stammt von Heinz Trost, der auch seine Signatur ins Büchlein schrieb.

Betitelt ist das Werk mit „Die Restaurierung der Maschine des Seitenraddampfers Luitpold vom Chiemsee bei der Schiffswerft in Dresden-Laubegast“. Im Text wird erzählt, dass der 1887 von Maffei in München gebaute Dampfer 1971 abgewrackt wurde. 1982 erwarb das Berliner „Museum für Verkehr und Technik“ die nicht zerstörte Dampfmaschine des Schiffes. Kurz nach der Wende wurde das Stück dann von Ingenieuren der Schiffswerft in Dresden-Laubegast restauriert.

Gezeigt sind u.a. „Einzelteile der Luitpold-Maschine, gelagert in einer Industriehalle in Berlin-Reinickendorf 1990“, „Niederdruckzylinder und Kurbelwellenlager-Rahmen“, „Hochdruckzylinder ... auf der Werft in Laubegast“, „Schaufelrad, Frame ... (Laubegast, 12. März 1991)“. Am Ende der Bildstrecke die restaurierte Maschine.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS