cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Fotografie - Photographie > Labor

 

knallblitz.jpg

Jahr: um 1930
Bemerkung:
ArtikelNr. 06901
Besucher 905

 

E-Mail

 
Fumosin Rauchlos Blitz, Gebrauchsanleitung um 1930

Fumosin Rauchlos Blitz, Nr.II, Geka-Werke Offenbach Dr. Gottlieb Krebs. Beidseitig bedruckter Karton à ca. 6x10cm, etwas fleckig und falzig, sonst gut. Auf der Rückseite ist eine Belichtungstabelle und die Gebrauchsanleitung abgedruckt.

Aus dem Text geht hervor, dass das Photographieren unter Verwendung eines Blitzes ehedem kein ungefährliches Unterfangen war: „Vor dem Entzünden zu beachten! ... Um ein Knallen des Blitzes zu verhindern, reiße man denselben seitlich etwas ein. .... Man nehme den Kugelblitz aus der Umhüllung, knicke den Zündstreifen in seiner Längsrichtung, sodaß der Streifen straff nach unten steht. Der Kugelblitz wird mittels seines Aufhängers entweder an einem durch den Raum gespannten Zwirnsfaden oder an einem Stock befestigt. In der Nähe dürfen keine leicht feuerfangenden Gegenstände sein. Möbel, Teppiche usw. Sind durch Auflegen von dickem Packpapier zu schützen.”

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS