cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Handgeschriebene Buecher > Tagebuch

 

marienstift arolsen.jpg

Jahr: 1940
Bemerkung:
ArtikelNr. 06862
Besucher 721

 

E-Mail

 
Kriegstagebuch der Schülerzeitschrift „Hilf mit!“, 1940. Tagebuch eines Mädchens, St.-Marien-Stift Arolsen

Kriegstagebuch, hrsgg.v.d. Reichswaltung des NS-Lehrerbundes Schülerzeitschrift „Hilf mit!“, Druck und Verlag Braun in Berlin. 8°, broschiert, ca. 30 Blatt, Deckel vorne mit großer Fehlstelle, fleckig, minime Läsuren, etwas falzig, lichtrandig, sonst gut. Der Bericht ist nicht komplett erhalten, auf Seite 1 ist vermerkt „Heft Nr. 1“.

Die Quelle enthält vorne gedruckte Angaben zum Verfassen des Tagebuchs, ein Hitlerbild und ein ganzseitiges Zitat von Gauleiter Fritz Wächtler und mittig 2 Landkarten. Dazu sind die Blätter mit Zitaten versehen.

Die fürs Tagebuch vorgesehenen Blätter sind allesamt von der 1927 geborenen Anni Schwendtke beschrieben worden. Duktus und Art der Feder und Tinte zeigen, dass sie am 2.11.1940 einen Bericht verfasste, der ca. 2/3 der Seiten ausmacht. Der Rest wurde später angefügt. Am Anfang heißt es „Beschreibung aus Fahrt von Herne nach Arolsen zum Marienstift“. Dokumentiert ist denn auch der Aufenthalt der 13jährigen in jener Anstalt in Arolsen.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS