cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Philatelie > Umschlag

 

krotoschin-amtsgericht.jpg

Jahr: 1909
Bemerkung:
ArtikelNr. 06858
Besucher 584

 

E-Mail

 
Krotoschin 1909, kurioses Schreiben des Amtgerichts, Auszug aus Grundakten Dlugolenka

Abschrift eines Akten-Eintrags (4°, 4 Seiten), anmontiert Kostenrechnung (ein Blatt, 4°). Fleckig, lichtrandig, kleine Läsuren, sonst gut. Die Rückseite der Kostenrechnung ist mit postalischen Dingen versehen (Adressaten, Stempeln, Nachnahme-Gebühr und Stempel bzgl. Aufhebung der Nachnahme-Gebühr, etc.).

Die Sendung wurde am 13.2.1909 vom Amtsgericht Korotschin nach Herne verschickt. Enthalten ist eine Abschrift aus den „Grundakten Dlugolenka“ (verzeichnet sind Geldzahlungen an die Erben des August Schwendtke wohl aus Dlugolenka) und eine Rechnung. Beide Zettel sind so gefaltet, dass sie problemlos gemeinsam als Brief verschickt werden konnten.

Die Stadt heißt heute Krotoszyn und hat ca. 30.000 Einwohner. Dlugolenka meint wohl richtig „Dlugoleka“.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS