cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Dokumente > Technik

 

Ewald Berninghaus.jpg

Jahr: ab 1912
Bemerkung:
ArtikelNr. 06857
Besucher 579

 

E-Mail

 
Lehrvertrag 1912 Berninghaus Herne, IG Metall Mitgliedsbuch 1959 u.a. Dokumente

Kleines Konvolut von Dokumenten aus einem Nachlass, es geht um den 1898 geborenen Fritz (Friedrich) Schwendtke (auch Schwendke) aus Herne. Fleckig, Läsuren, sonst gut.

- Lehr-Vertrag mit Fritz Schwendke, 6. Mai 1912 – 5. Mai 1815 (4°, 4 Seiten). Die Firma Ewald Berninghaus aus Herne nimmt den Fritz Schwendke als Kesselschmiede-Lehrling auf. Handschriftlich wurde angefügt: „Fritz Schwendke verpflichtet sich, noch ein weiteres Jahr, außer der Lehrzeit in Diensten der Firma Ewald Berninghaus, gegen einen Tageslohn von MK. 2.00 zu bleiben“ (weshalb nicht gleich eine Lehrzeit von 4 Jahren ausgehandelt wurde, ist augenscheinlich – der Firma wollte sich die Kosten für die Berufsschule des Jungen im 4. Jahr ersparen). Im Vertragsvordruck ist indes nicht Herne, sondern Duisburg als Ort angegeben (und handschr. ersetzt worden).

- 2 Arbeitsbescheinigungen von 1936 (je 4°, ein Blatt, Falzen). S. war Ende 1935 und 3 Monate 1936 bei der Dürrwerke AG als Kesselschmied tätig und 1936 beim Esser Bergwerksunternehmen in Bochum (Ende 1936 wurde ihm wegen „Arbeitsmangels“ gekündigt) .

- Mitgliedsbuch der Gewerkschaft IG-Metall, ausgestellt Anfang 1959 (8°, 38 Seiten), einmontiert sind Marken für 1959-1963 und 1965.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS