cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Kulturelles > Essen und Trinken

 

rabattsparverein.jpg

Jahr: um 1918
Bemerkung:
ArtikelNr. 06778
Besucher 664

 

E-Mail

 
Rabattmarkenheft um 1918: Spar-Buch Handelsschutz und Rabattsparverein München e.V.

Rabattmarkenheft, 8°, kartoniert, 20 Seiten, etwas fleckig und falzig, minime Eselsohren, sonst gut. Das Sparbuch wurde um 1918 vom 1904 gegründeten „Handelsschutz und Rabattsparverein München e.V.“ gedruckt. Das Heft wurde „in unserer Geschäftsstelle, Herzog Wilhelmstr.8“ eingelöst.

SS. 2-6 bringen die in Geschäftszweige unterteilt angeschlossenen Läden in München und Umgebung, was recht spannend zu lesen ist. So gibt es: Besen, Bürsten, Pinsel, Schwämme u. Toilettenartikel / Blumen, künstliche / Buchdruckereien / Damenkonfektion / Drogerien / Eisenwaren etc. / Galanterie- und Spielwaren (interessanterweise nur ein einziges Geschäft, Lehmaier in der Dachauerstraße) / Gummiwaren / Herrengarderobe / Herren- und Damenstoffe / Kämme, Parfümerien etc. / Kolonialwaren (mit Abstand die größte Zahl von Mitgliedern) / Papier- und Schreibwaren / Schirme / Seilerwaren / Schnittwaren etc.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS