cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Militaria > 1914-1918 > Photoalbum

 

orden-in-bayern.jpg

Jahr: um 1917-30
Bemerkung:
ArtikelNr. 06775
Besucher 942

 

E-Mail

 
Fotoalbum um 1917-1930, Soldaten auf Heimaturlaub in Franken

Fotoalbum, 8°, fester Kartoneinband (Rücken mit Leinwand, wohl private Fertigung), 15 Blatt, ca. 50 montierte s-w-Abb. differenter Formate. Fleckig, falzig, einige Bilder gewaltsam entnommen, einige Blatt mit Läsuren, einige Bilder lose, Deckel mit Preisangabe, sonst gut.

Das völlig unbeschriftete Album wurde 2014 bei einem Antiquar in München erstanden, Näheres zu den Urhebern ist nicht bekannt. Ein lose beiliegendes Photo ist hinten mit einem Stempel eines Labors aus Würzburg versehen, was die einzige geographische Zuordnung ist, die sich im Album finden lässt.

Die ersten ca. 18 Bilder wurden während des Ersten Weltkrieges aufgenommen und zeigen Soldaten wohl auf Heimaturlaub (wohl Vater und Söhne) und einmal auf einem Stadtplatz versammelte Soldaten (wohl Heimkehr einer Truppe im November/Dezember 1918). Die folgenden Photos zeigen den Mann in Zivil und Familienangehörige bis ca. 1930. Dazu 2 lose beiliegende AK aus dem Ersten Weltkrieg und ein privates Gruppenbild auf Karton.
Die beiden Feldpostkarten zeigen einmal Soldaten in der Schreibstube des Bayerischen Reserve Infanterieregiments 11 (ungelaufen) und einmal 2 Soldaten des „Landw.-Gren.-Regt. Nr. 100“ (Landwehr Grenadier Regiment 100) mit Pickelhaube (gelaufen im Juni 1915 nach Nürnberg). Die beiden Landwehrmänner gehörten zur Armeegruppe von Falkenhausen und dienten im Elsass; die Aufnahme dürfte in einem Waldlager gemacht worden sein, rechts ein der Feldwebel Leutnant Guido Gläßner, er trägt Pistolenholster und Fernglastasche, links sein Bursche (der Absender der Karte).

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS