cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Militaria > 1939-1945 > Dokumente

 

pw2228.jpg

Jahr: 1945
Bemerkung:
ArtikelNr. 06434
Besucher 1.895

 

E-Mail

 
Entlassungsschein aus US-Kriegsgefangenschaft, PW Camp Capellen 22.8.1945

„Certificate of Discharge / Entlassungsschein, Control Form D.22. / Kontrollblatt D.2.“, ca. 19x25cm, beidseitig bedruckt und ausgefüllt. Lichtrandig, Faltfalzen, sonst gut. Ausgefüllt am 22.8.1945 für den 1925 geborenen Kriegsgefangenen Karl D., Student aus Mönchengladbach. Karl war ein Teil des rechten Fußes amputiert worden.

„Discharged at PW Camp Capellen / Germany 22. August 1945” heisst es rückseitig unten. Darüber steht, dass Karl am 6.9.1945 „von der Army entlassen“ (gemeint ist das Heer) wurde. Sonderbarerweise finden sich aber auch 2 Stempel, die auf das P.W.Camp 2228 in Belgien verweisen.

Offensichtlich war der Mann in einem Gefangenenlager in Belgien aus der Kriegsgefangenschaft und ca. 14 Tage später in dem Gefangenenlager Capellen aus der Wehrmacht entlassen worden. Ganz unten noch 2 Stempel von Stadtverwaltungen bzgl. der Ernährung und ein Stempel von 1951 bzgl. einer Zahlung an das Bayerische Rote Kreuz.

Das Gefangenenlager 2228 in van Overijse – Terlanen war eines der grössten auf dem Kontinent.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS