cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Militaria > 1939-1945 > Totenbild

 

3x vidal.jpg

Jahr: 1938-1944
Bemerkung:
ArtikelNr. 06362
Besucher 1.163

 

E-Mail

 
3 Söhne der Familie Vidal, Erbishofen, Totenkarten und Foto 1938-1944

2 Totenkarten und ein s-w-Abzug aus einem Nachlass. Gezeigt sind 3 junge Männer der Familie Vidal aus Erbishofen (Pfaffenhofen a.d.Roth, Kreis Neu-Ulm). Abzug berieben, mit Druckstellen und Kratzerchen, verso betitelt und mit Stempel, eine Totenkarte mit Randläsur, sonst gut.

Das Photo (9x12cm) zeigt Helmut Vidal wohl im Dezember 1938. Eine Totenkarte gedenkt dem Oskar Vidal, welcher am 17.8.1943 „im Feldlazarett im Süden“ als Obergefreiter in einem Pionier-Bataillon mit 22 Jahren gestorben war. Die andere Karte ist dem Familienvater und Obergefreiten Anton Vidal gewidmet, der am 6.2.1944 „auf einem Hauptverbandsplatz in Gomsa“ gestorben war und „auf dem Heldenfriedhof in Tschernin südlich Paritschi“ beigesetzt wurde. Anton war „Inhaber des E.K.2, Sturmabzeichens und der Ostmedaille“.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS