cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Photoalbum > Deutschland > Touristica

 

zwingenberg.jpg

Jahr: 1957
Bemerkung:
ArtikelNr. 06352
Besucher 974

 

E-Mail

 
Fotoalbum Erinnerung Klassenreise nach Zwingenberg a.d. Bergstrasse 1957

Handschriftliches Erinnerungsalbum einer Klassenfahrt. 8°, Schulheft, kartoniert, ca. 30 beschriebene und beklebte Blatt, 2 Blatt ohne Text, sonst komplett. Montiert sind: Eine Rose, diverse Kleinteile einer Ansichtskarte, 11 Ansichtskarten, 24 private s-w-Photos, diverse Karten, Textschnipsel, ein Teil eines Folders. Leicht wellig, berieben, sonst guter Zustand.

Die privaten Photos zeigen die Mädchen sowie die Sehenswürdigkeiten. Ein schönes Bild zeigt die Klasse im Felsenmeer beim Felsberg, eine AK eine Luftaufnahme der Jugendherberge von Zwingenberg.

Das Stück wurde 2012 in einem Trödelgeschäft in München erworben. Angelegt hat es 1957 die aus Berlin stammende Gudrun Möhrke. Betitelt ist das Album mit: „Klassenreise nach Zwingenberg an der Bergstraße (Odenwald) 22.5.-5.6.1957“. Liebevoll hat die Urheberin die Ereignisse der Klassenfahrt in Wort und Bild festgehalten. Die begleitenden Lehrer hiessen Frau Daechsel und Herr Tews, an welcher Schule diese unterrichteten, bleibt unklar.

Auf der ersten Textseite schrieb Möhrke: „... Jetzt war es endlich soweit: 24 Mädchen unserer Klasse 10 s2 konnten es kaum noch erwarten. Unsere schöne, lange geplante Wanderfahrt in den Odenwald sollte beginnen. Daß der Bus nicht gerade einer der modernsten war, störte uns wenig. ... Von 6.15-8.30 fuhren wir durch die sowjetische Besatzungszone....“
Die Klasse reiste denn zur Jugendherberge Zwingenberg und quartierte sich dort ein. In den folgenden Tagen besuchte man diverse Orte der näheren und weiteren Umgebung (Bergstrasse, Odenwald, Heidelberg, Schwetzingen, Worms, Speyer, Miltenberg, Wiesbaden, Eltville). Ca. 14 Seiten der Quelle berichten von Zwingenberg und seiner Jugendherberge und der Zeit, die die Mädchen dort verlebten.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS