cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Militaria > 1800-1870

 

reibelt81411.jpg

Jahr: 1802/1995
Bemerkung:
ArtikelNr. 06250
Besucher 926

 

E-Mail

 
Baron Carl von Reibelt, Rittmeister Chevauxlegers, Bayerische Armee, Kopie eines Briefes 1802. Linz

Kopie von 3 Schreiben, die sich auf den 1809 verstorbenen Freiherr von Reibelt beziehen. Reibelt diente in der Bayerischen Armee, im Chevauxleger-Kavallerie-Regiment. Die Unterlagen wurden im Bayerischen Kriegsarchiv von einem Historiker kopiert, die Originale sind Teil der dort aufbewahrten Personalakte des Reibelt (OP 81411). 16 einseitig bedruckte Blatt, 4°.

Enthalten sind 2 seitige Schreiben und ein 16 seitiger Text, wohl alle verfasst im März 1802. Im langen Text erzählt Leutnant Reibelt in gut lesbarer Handschrift von Geschehnissen des Jahres 1801, als die Bayern noch mit den Österreichern gegen die Preußen kämpften. Am 21.11.1801 soll er den Verbündeten in der Nähe von Linz eine Depesche überbringen und besteht dabei manches Abenteuer. Die 2seitigen Schreiben sind Empfehlungsbriefe.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS