cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Philatelie > Militaerzensur

 

zensur1918.jpg

Jahr: 1918
Bemerkung:
ArtikelNr. 06095
Besucher 901

 

E-Mail

 
Umschlag 1918, Helsingfors-München. Censured in Finland, Überwachungsstelle

Umschlag à ca. 12x15cm, verschickt am 13.10.1918 von Helsingfors in Finnland nach München. Berieben, fleckig, Falz, sonst gut. Mit Briefmarke, Poststempel recte und verso (je dat. 13.10.1918) und 2 Zensur-Stempeln recte. Absender ist die „Aktiebolaget Andell, Tenström & Co. Osakeyhtio“ in Helsingfors. Der Name des Empfängers ist nicht korrekt geschrieben, es heisst: „Vereinigung Münchener Kunstgewerblererin“. Der Verein ist situiert in der Dienerstrasse zu München.

Recte mit Stempel „Geprüft und freigegeben Überwachungsstelle …berg i.Zr.“ [?, unles.] und „Tarkastettu Suomessa, Censured in Finland“.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS