cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Philatelie > Umschlag

 

heinlrasper.jpg

Jahr: 1910
Bemerkung:
ArtikelNr. 06092
Besucher 950

 

E-Mail

 
Porzellanfabrik Elbogen, Heinl & Rasper, Wien. 2x Umschlag an Rosenthal in Selb, 1910

2 Umschläge in differenter Gestaltung, je ca. 15x13cm, fleckig, falzig, Randläsuren, sonst gut. Absender ist die „Haupt-Niederlage der k.k. Priv. Porzellanfabrik Elbogen, Heinl & Rasper, Wien I“, Empfänger sind die „Herren Ph. Rosenthal & Co.“ im bayerischen Selb. Einmal mit eingedruckter 10-Heller-Marke (Poststempel wohl 24.7.1911), einmal 20-Heller-Marke (24.5.1910).

Die Stücke entstammen dem Nachlass des philatelisch interessierten und damals in Selb wohnhaften Bildhauers und Porzellan-Gestalters Karl Himmelstoss.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS