cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Bavarica > Gauting > Dokumente

 

doppelhammer.jpg

Jahr: 1966
Bemerkung:
ArtikelNr. 06067
Besucher 916

 

E-Mail

 
Karl Doppelhammer politisches Flugblatt, Gauting 1966. Contra Cischek

Einseitig bedrucktes Blatt, 4°, lichtrandig, gedruckte faksimilierte Signatur verwischt, minim falzig, sonst gut. Karl Doppelhammer, Begründer des Gautinger Schwimmbades und wohl SPD-Mitglied, nimmt „zur Entscheidungswahl Stellung“. Er schreibt:

„… Als Gemeinderat in der Aufbauzeit von 1919 bis 1933 tätig, als kommissarischer 2. Bürgermeister 1945 und bis 1948 wieder als Gemeinderat tätig, habe ich genügend Einblick in den kommunalen Sektor erhalten. Wenn heute der amtierende Bürgermeister Herr Deschler, der stes als parteiloser Bürgermeister kandidiert hat, sich einseitig für den FDP-Kandidaten Cischek einsetzt, dann muß ich als kritischer Beobachter der Vergangenheit kontra Stellung nehmen. Hat Herr Cischek nicht auch seine Stimme abgegeben zum verfehlten, kostspieligen Leichenhallen-Bau? Ist Herr Cischek nicht verantwortlich für die Überschreitung der Kosten des Turn- und Sportheimes …. Welche Überraschungen werden wir weiter erleben in der Kosten… [verwischt] über den weit über seine Bedürftigkeit hinausgehenden Ausbau der Badeanstalt ….. Diese schlimme Misere kann nur ein Mann bewältigen, der unbelastet von der Vergangenheit und unabhängig von Duz-Freunden ist …. Dieser Mann mit Scheifele! …“

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS