cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Bavarica > Dokumente

 

gerichtsvollzieherei.jpg

Jahr: 1904
Bemerkung:
ArtikelNr. 05915
Besucher 1.035

 

E-Mail

 
Gerichtsvollzieherei München I, Post-Zustellungsurkunde 1904, Lederhändler Josef Hölzer aus Freising

Maschinenschriftliches und von Hand ausgefülltes Schreiben, einseitig bedruckt, 4°, lichtrandig, Faltfalzen, kleine Läsuren, sonst gut.

"Post-Zustellungsurkunde über die Zustellung eines mit dem Dienstsiegel der Gerichtsvollzieherei verschlossenen, mit folgender Aufschrift versehenen Briefes", heisst es oben, dazu "Zustellung an Gewerbetreibende" und "Abschrift".
Die Gerichtsvollzieherei München I (Prannerstraße 15a) schickte am 22.5.1904 einen Briefträger zum Lederhändler Josef Hölzer in Freising. Im Text steht: "Den vorstehend bezeichneten Brief nebst einer beglaubigten Abschrift dieser Zustellungsurkunde habe ich in meiner Eigenschaft als Postbote zu Freising heute hier dem Adressaten selbst übergeben."

Die weiteren Passi der Urkunde sind durchgestrichen, auch: "Die Niederlegung ist bekannt gemacht durch eine an der Thür der Wohnung des Adressaten befestigte Anzeige sowie durch mündliche Mittheilung an einen / zwei Nachbarn."

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS