cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Dokumente > Technik

 

tiefbauhamburg.jpg

Jahr: 1925-1930
Bemerkung:
ArtikelNr. 05681
Besucher 1.000

 

E-Mail

 
Schule für Hoch- und Tiefbau Hamburg, Konvolut zur Feier zum 60jährigen Bestehen 1925. Baugewerksschule

Konvolut von Druckwerken und Dokumenten aus einem Nachlass. Thema ist die Feier zum 60jährigen Bestehen der „Höheren Schule für Hoch- und Tiefbau“, welche am Steintorplatz zu Hamburg untergebracht war. Ab 1864 hieß die Schule Staatlichen Schule für Bauhandwerker, ab 1897 Staatliche Baugewerkschule zu Hamburg, ab 1923 Höhere Schule für Hoch- und Tiefbau zu Hamburg, ab 1939 Bauschule der Hansestadt Hamburg, ab 1962 Ingenieurschule für Bauwesen der Freien und Hansestadt Hamburg, ab 1970 Fachhochschule Hamburg, ab 2001 Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW), ab 2006 HafenCity Universität Hamburg.


- Fest-Kommers zur Feier des 60jährigen Bestehens der Höheren Schule für Hoch- und Tiefbau, Hamburg 2. November 1925 (8°, kartoniert, 15 Seiten, Blatt 1 mit Signaturen von 15 Professoren und wohl Ehemaligen der Schule). Unterschrieben hat auch Prof. Wilhelm Minetti, dem ein beiliegender Zeitungsartikel von 1932 gewidmet ist). Beiliegend Zeitungsartikel zum Fest.

- Einlaßkarte zum Festkommers in „Sagebils Etablissement, Drehbahn 15, Portal 2“ (7x9cm).

- Einlaßkarte zum Unterhaltungsabend mit Damen in den Bürgersälen in Eilbeck (1x für Herren, 1x für Damen, 7x10cm).

- Bier-Zeitung zur Erinnerung an die Feier des 60jährigen Bestehens der Höheren Schule für Hoch- und Tiefbau zu Hamburg, am 1. November 1925 (4°, 12 Seiten, dünner Okart., s-w-Abb., Läsur, Namen des Eigners oben vorne, falzig). „Entworfen und gezeichnet von A. Brandstrup, Architekt“. Beiliegend ein ausgeschnittener Zeitungsartikel zum Lehrer Wittern.

- Einladung zur Feier (4°, ein Blatt, Faltfalzen, fleckig). Mit Abdruck der Festfolge.

- Programm des Festaktes (8°, ein Blatt, falzig).

- Fest-Kommers der Höheren Schule für Hoch- und Tiefbau in Hamburg zur Feier des 65jährigen Bestehens der Hochbauschule und des 25jährigen Bestehens der Tiefbauschule am 1.11.1930 (8°, 21 Seiten, dünner Okart., leicht berieben, sonst gut). Abgedruckt ist ein gereimter langer humoriger Text.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS