cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Dokumente > Konvolute

 

meerane_konfirmation.jpg

Jahr: 1839-1931
Bemerkung:
ArtikelNr. 05573
Besucher 2.019

 

E-Mail

 
8 Konfirmations-Scheine. Meerane 1839, 1854, 1861, 1874, 1897, 1903, 1908, 1931

8 Konfirmations-Erinnerungs-Scheine. Die Stücke fanden sich im Nachlass eines 1946 in den Westen verzogenen Angehörigen einer aus Meerane stammenden Familie. Je ca. 30x27cm, einseitig bedruckt bzw. beschrieben. Fleckig, Faltfalzen, Randfalzen, Randläsuren, sonst gut, wenn nicht unten anders angegeben.

1839: „Zur Erinnerung an den Tag der Confirmation für Johanna Christiane Döhler, Tochter Friedirch August Döhlers, Webermeisters zu Meerane, .. 1825 geboren und nach erlangter ausreichender Befähigung aus der .. [nicht ausgefüllt] Jahre lang besuchten Schule zu Meerane den 18. März 1839 entlassen. .... Confirmirt in der Kirche zu Meerane den 24. März 1839.“ Signiert von Pastor Heinrich Michael Gretel. Mit Siegelwachs und Siegelabdruck.
1854: „Zur Erinnerung ... für Christiane Erdmuthe Grunert, zu Meerane den 14. Febr. 1848 geboren und nach erlangter ausreichender Befähigung aus der 8. Jahre lang besuchten Schule zu Meerane den 10. April 1854 entlassen. Confirmirt in der Kirche zu Meerane den 9. April 1854.“ Signiert ebenso von Gretel. Oben und mittig handschr. mit Bleistift ein Vermerk „Meine Mutter“. Mit Siegelabdruck der Kirche zu Meerane.
1861: „Zur Erinnerung ... für Friedrich Hermann Wolf, geboren zu Meerane am 15. August 1847, ist nach vollendeter Schulzeit ... am Sonntag Judica [?] 1861 in der Kirche zu Meerane vor versammelter Gemeinde feierlich confirmirt worden und hat hierauf am Gründonnerstage zum ersten Male das Abendmahl der Herrn empfangen. ... Dein treuer Beichtvater Dr. ...“ [unles.] Mit Siegelabdruck.
1874: „Zur Erinnerung ... für Hedwig Louise Nürnberger, geboren zu Meerane am 11. Novemb. 1860, ist nach vollendeter Schulzeit ... am Sonnt. Palmar. 1874 in der Kirche zu Meerane vor versammelter Evang.-Luth. Gemeinde feierlich confirmirt worden und hat hierauf am Gründonnerstage zum ersten Male das Abendmahl der Herrn empfangen. ... Dein treuer Beichtvater Dr. ...“ [wie vor, unles.] Mit Siegelabdruck.
1897 (nicht abgebildet): „Zur Erinnerung ... für Paul Arthur Wolf, geboren am 4. Mai 1883 zu Meerane, ist nach erlangter Reife am Sonntag Judica in der evangelisch-lutherischen Kirche zu Meerane vor versammelter Gemeinde feierlich confirmirt worden und hat hierauf am 14. April 1897 zum ersten Male das Abendmahl der Herrn Jesu Christi empfangen. ... Oberpfarrer Dr. Bienen...“ [unles.], mit Siegelabdruck.
1903: „Zur Erinnerung ... für Louise Helene Wolf, geboren am 21. April 1889 zu Meerane, ist nach erlangter Reife am S. Palmarum in der evangelisch-lutherischen Kirche zu Meerane vor versammelter Gemeinde feierlich confirmirt worden und hat hierauf am 8. April 1903 zum ersten Male das Abendmahl der Herrn Jesu Christi empfangen. ... Dr. ...“ [unles.] Mit Siegelabdruck.
1908 (nicht abgebildet): Confirmationsschein Getrud Marie Dietzel, geboren 16. Februar 1894 zu Meerane, dat. 16.4.1908, mit Siegelabdruck.
1931 (nicht abgebildet): Konfirmationsschein für Arthur Werner Wolf, geboren am 18. März 1917 zu Meerane, dat. 3.April 1931, mit Siegelabdruck.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS