cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Militaria > 1914-1918 > Photos

 

regimentshoehle.jpg

Jahr: 1916
Bemerkung:
ArtikelNr. 05550
Besucher 1.079

 

E-Mail

 
Regimentshöhle, AK 1916. RIR 32 oder 215, Autrêches? Chiry-Ourscamp?

S-w-Abzug auf Ansichtskarte à 9x14cm, nicht gelaufen. Berieben und fleckig, sonst gut. Verso mit handschr. Aufzeichnung und Zahlenkolonnen. Es heißt: „Zum Andenken an die Reg. Höhle 1916, von Juli und August. 3. Batl. 12. Komp. 113. Division“.

Gezeigt ist ein ausgebauter Zugang eines Steinbruchs. Über dem Eingang wurde von deutschen Soldaten eine Inschrift in den Stein gehauen: „INF.REGT.GRAEBES..“ [unles.]. Das steinerne Bauwerk links scheint vor 1914 errichtet worden zu sein. Dazu hat der ehemalige Besitzer der Karte „RIR 21. [215], RIR 25 [?], Leutnant, Höhleneingang“ auf das Bild geschrieben.

Die Zahlen auf dem Bild sind nicht eindeutig zu entziffern.
Der 113. Division gehörte das RIR 32 an. Dieses war im Sommer 1916 „in der herrlichen Waldlandschaft um Ourscamp an der Oise südlich Noyon. ....“ (Thüringen im und nach dem Weltkrieg, Leipzig 1921, Bd. 2, S. 142) eingesetzt.
Ein Photo, welches bei Ebay 2012 versteigert wurde, zeigt ebenso den Höhlenzugang. Das Bild ist mit „Autrêches“ lokalisiert und mit „Regimentshöhle“ betitelt. Es wurde von einem Angehörigen des RIR 215 aufgenommen.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS