cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Antiquariat > Bibliophilie und Curiosa

 

reichtumsversehen.jpg

Jahr: 1925
Bemerkung:
ArtikelNr. 05543
Besucher 1.237

 

E-Mail

 
Fehldruck 1925. Friedrich Meister, Staatssekretär im preussischen Innenministerium

Kurioser Fehldruck in einem Buche. Der Verlag hatte ein falsches Portrait abgedruckt. Als der Fehler bemerkt wurde, band man ein zusätzliches Blatt mit korrektem Bilde mit ein. Abgedruckt ist auf S. 119 scheinbar ein Regierungspräsident „Dr. Wilhelm v. Meister“, ehedem Großaktionär bei Hoechst. Tatsächlich gezeigt ist jedoch Friedrich Meister, Staatssekretär im Preußischen Ministerium des Innern. Das vor dem Bildfehler eingebundene Blatt zeigt denn den wirklichen Meister und klärt den Sachverhalt.

Die Kuriosität im Titel „Der alte und neue Reichtum“ aus der Feder des Ernst Nackarsulmer (Fontane Vlg., Berlin 1925, 8°, Leineneinband, s-w-Abb., ca. 222 Seiten, Besitzervermerk, berieben und fleckig, etwas bestossen, sonst gut). Im Buche geht es um, Vermögensverluste und -gewinne, welche sich seit 1914 in Deutschland ereigneten.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS