cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Militaria > 1939-1945 > Dokumente

 

gebirgsjaeger91.jpg

Jahr: um 1960
Bemerkung:
ArtikelNr. 05501
Besucher 2.652

 

E-Mail

 
Kompanietreffen. Gebirgsjäger-Regiment 91, 6. Kompanie. Plakate und Wandschild um 1960. Prostituierte

Konvolut von ca. 7 handgefertigten Plakaten differenter Formate (1x ca. 180x60cm, oft ca. 70x40cm). Berieben und fleckig, teils Randläsuren, sonst guter Zustand. Dazu ein ovales bemaltes hölzernes Schild mit Aufschrift „Kameradenkreis der Gebirgstruppe“ (max. 120x80cm, etwas fleckig, sonst gut).

Die Stücke entstanden anlässlich eines Kompanietreffens, das zu unbekanntem Zeitpunkt in einem Bierzelt stattfand. Sie fanden sich in dem Nachlass eines ehemaligen Gebirgsjägers.

Enthalten sind 3 farbige Plakate, die Soldaten auf dem Marsch zeigen. Dann ein großformatiges Plakat, das Soldaten mit Prostituierten darstellt, ein weiteres kleineres mit ähnlichem Bildsujet. Letztlich 2 Drucke (einer ein sehr schöner wohl Siebdruck), die ein heroisches Gebirgsjägerportrait zeigen (wohl in Anlehnung an eine damals geläufige Abbildung).

Das Regiment entstand Ende Oktober 1940 durch Umbenennung des Infanterie-Regiments 91. Die Truppe kämpfte von 1941 bis 1945 an der Ostfront.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS