cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Autographen > Adel

 

ottohabsburg.jpg

Jahr: um 1970
Bemerkung:
ArtikelNr. 05422
Besucher 1.722

 

E-Mail

 
Otto von Habsburg, 5 Autographen um 1970. 2x Heinrich Graf Degenfeld-Schönburg

Otto von Habsburg (geb. 1912), 5 Autographen aus einem Nachlass. 5 Autogrammkarten, die zwischen 1965 und 1975 an einen in Regensburg lebenden Mann verschickt wurden. Die Karten in Briefumschlägen (gelaufen, mit Briefmarken und Stempeln). Berieben, Umschläge teils mit Läsuren und Flecken, sonst guter Zustand.
Verschickt hatte die Stücke wohl das Sekretariat des Otto aufgrund von Glückwunschschreiben zum Geburtstag. 2 Umschläge mit maschinenschriftlichem handsignierten Brief des Heinrich Graf von Degenfeld (1890-1978). Degenfeld unterrichtete Otto bereits in den frühen 1920ern im spanischen Lequeito und scheint ihm in den 1960ern und 1970ern als persönlicher Referent zur Seite gestanden zu haben. Den Brief von 1965 hat er wohl selbst geschrieben, es finden sich einige kuriose Fehler.
Die Sendungen ohne persönlichen Beibrief wurden ironischerweise als Drucksachen verschickt, obzwar die Autographen des Otto original sind; als Absender ist „Heinrich Graf v. Degenfeld“ angegeben, als Adresse allerdings Ottos Hindenburgstr. 15.

7.3.1965. Mit Beibrief. Autograph: „Für Ihre freundlichen Glückwünsche herzlichsten Dank, Otto Habsburg.“ // 24.11.1967. Autograph „Otto“. // 27.11.1968. Autograph „Otto“. // ?????, Stempel unleserlich, Autograph wohl eine Kopie auf beschichtetem Papier // 24.11.1976. Mit Beibrief. Autograph: „Herzlichsten Dank für Ihre freundlichen Wünsche, Otto Habsburg“.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS