cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Autographen > Adel

 

mariadelapaz.jpg

Jahr: 1933
Bemerkung:
ArtikelNr. 05395
Besucher 1.283

 

E-Mail

 
AK an Maria de la Paz, Gattin von Ludwig Ferdinand von Bayern, 1933

S-w-Druck auf Ansichtskarte à 9x14cm, Stempel, Marke. Berieben, falzig, sonst gut. Gelaufen am 7.3.1933 von Lisieux nach München. Gezeigt ist die 1897 gestorbene und 1925 heilig gesprochene Thérèse von Lisieux.

Adressatin ist „Kgl. Hoheit Prinzessin Ludwig Ferdinand von Bayern, München, Schackstr. 3, Deutschland“. Absender Nesselträger schreibt an die „hochverehrte Hoheit“ Maria de la Paz (1862-1946), welche 1883 in die Familie der Wittelsbacher eingeheiratet hatte.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS