cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Fotografie - Photographie > Ortschaften und Gebaeude

 

hildburghausen.jpg

Jahr: um 1880
Bemerkung:
ArtikelNr. 05309
Besucher 1.229

 

E-Mail

 
Ansichten von Hildburghausen, Bechmann um 1880. Irrenanstalt, Schlachthaus, Bahnhof uvm.

Leporello im Leinwandeinband à ca. 12x17cm, verso mit Prägung „Fr. Bechmann, Hildburghausen“ und „Originalaufnahme v. F. Zink, Hildburghausen“, Bilder mit gedrucktem Vermerk „F. Bechmann“. Enthalten sind gesamt 16 montierte s-w-Abzüge (8x ca. 9x7cm, 8x ca. 10x17cm). Einband berieben, Leporello in 3 Teilen, möglicherweise nicht komplett. Bilder fleckig, einmal mit Läsur, einmal Kante eingedrückt, zweimal mit Randfehlstelle (ohne Bildverlust), oft mit Randabrieb. Trotz der Mängel eine faszinierende Quelle zur Geschichte der Stadt. Die Bilder dürften im Laufe einiger Jahrzehnte entstanden sein (wohl zwischen 1860 und 1890).

Gezeigt sind: Gesamtansicht, Marktplatz mit Rathaus, Stadtkirche, Neustädter-Kirche, Denkmal der Königin Louise von Preussen, Krieger-Denkmal [mit aufgestellten Beutekanonen], Gymnasium Georgianum, Technikum, Bürgerschule, Seminar, Irrenanstalt, Schlosskaserne, katholische Kirche, Post-Platz, Bahnhof, Schlachthaus.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS