cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Militaria > 1939-1945 > Totenbild

 

schoppen.jpg

Jahr: 1945
Bemerkung:
ArtikelNr. 05115
Besucher 1.329

 

E-Mail

 
Totenbild 1945: Überfall russischer Gefangener

Totenbild à 7x10cm, 4 Seiten, eine s-w-Abb., berieben, sonst gut. Gedacht wird dem Oberleutnant Heinz Josef Schoppen aus Xanten.

Im biographischen Text heisst es: „... Durch seine Tüchtigkeit zum Offizier befördert, war er zuletzt Kompagnieführer in einem Inf.-Regiment, und wurde als solcher fünf mal verwundet. .... Umso schmerzlicher ist es, daß er auf dem Wege zur Heimat ... einem tragischen Geschick zum Opfer fiel. Am 4. Mai 1945, nachm. 2 Uhr, fiel er bei einem Ueberfall von russischen Lagerinsassen durch eine Kugel kurz nach der Invasion der englischen Armee. ..."
Der Soldat starb wahrscheinlich in Schleswig-Holstein.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS