cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home

 

pfaffenhofen.jpg

Jahr: 1917
Bemerkung:
ArtikelNr. 03847
Besucher 743

 

E-Mail

 
Beileidsbrief 1917 an den Bürgermeister von Pfaffenhofen a.d. Ilm

Beileidsbrief an den Bürgermeister von Pfaffenhofen an der Ilm, Karl Hollweck. Schreiben von 2 Seiten auf 4seitigem Brief, 2 Seiten mit Trauerflor, kl.8°, erhalten mit Umschlag (dieser frankiert, gelaufen am 11.9.1917, Trauerflor). Umschlag berieben und etwas fleckig, an Kanten oben und unten aufgerissen, Brief minim fleckig, sonst gut.
Sonderbar ist, daß der Brief am 30.8.1917 von einer gewissen Ottilie Schneller aus Eichstätt geschrieben wurde, der Umschlag dagegen als Absender einen Stadtkaplan Gottschalk aus Abenberg bei Nürnberg nennt. Im Schreiben teilt Ottilie den Hollwecks ihr Beileid ob des Todes eines Familienangehörigen mit. „Der treue Tote, der sein junges Leben dem Vaterlande gab, hat sicher den ewigen Lohn an Gottes Thron empfangen“, schreibt sie, ganz dem protestantischen Geist verhaftet.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS