cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Drucke > Drucke 1800-1900

 

dok146.jpg

Jahr: um 1880
Bemerkung:
ArtikelNr. 03584
Besucher 1.104

 

E-Mail

 
Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald, Kupferstich um 1880. Bildgrösse 19x25cm, Blattgrösse 30x43cm. Gestochen von Christian Riedt nach einer Zeichnung des G. (Georg) Perlberg, Verlag Chr. Riedt in Nürnberg. Lichtverfärbt, stockfleckig. Titel: „Das Herrmanns Denkmal im Teutoburger Walde. Nur in Brüderlicher Einigkeit lebt deutschen Volkes Stärke, Macht und Ruhm.“ 1875 wurde das Monument eingeweiht, nach einer Bauzeit von knapp 30 Jahren (Grundsteinlegung 1838). Der Text variiert die Inschrift im Schwert des Arminius. Dort heisst es: „Deutsche Einigkeit, meine Stärke, Meine Stärke, Deutschlands Macht“. Der Stich zeigt eine Totalansicht des kuriosen Denkmals, unten bewundernde Menschlein.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS