cassiodor

Home | Über uns | Impressum | Datenschutzerklaerung | AGB 
home > Handgeschriebene Buecher > Kinderbuch

 

cassiodor,unik023.jpg

Jahr: um 1920
Bemerkung:
ArtikelNr. 00123
Besucher 1.256

 

E-Mail

 
Handgeschriebenes und handgemaltes Kinderbuch, um 1920, Bilder von Max Reck, Text von Josefine („Fin“) Reck. Auf der ersten Seite die Titelei, dort heißt es: „Ein Büchlein mit Bildern und Reimen, gemacht für unseren Kleinen; bös geht’s drinn HÄNSCHEN dem Kecken, warum muß er auch Tiere necken?“. Keinerlei Datierung. Handschrift und Bilder machen die Zeit um 1900 wahrscheinlich. 8°, ungebunden, gesamt 35 kartonstarke Blatt mit 26 farbigen in brillanter Qualität handgemalten Illustrationen (13x10cm), jedes Textblatt mit 2 handgeschriebenen Versen (Titelei, Geschichte 1 mit 20 einseitig beschriebenen und illustrierten Blatt; Torso Geschichte 2 mit 4 doppelseitig beschriebenen und illustrierten Blatt (S. 4 mit Rotstift durchgestrichen, S.6 Bild überklebt); dazu 11 Blatt (neue Titelei, andere Versionen der SS. 16, 17 (mit Rotstift durchgestrichen), 18, 20, 21 und etlichen anderen Versversionen von Geschichte 1)). Reizendes Büchel über einen tierequälenden Knaben, der stantepede die Strafe für seine Untaten erhält. Einige Seiten mit kleinen Korrekturen in Blei, Blätter unten angerändert, Titelei 1 und 2 mit Randläsuren, sonst schöner Zustand.

 


(c) Ingo Hugger  2009 | livre@cassiodor.com | Artikel |  RSS